Wasseranalysen
Wir besitzen insgesamt 63 Hochbehälter mit einem Speichervolumen von 84.586 m³, wobei der größte Hochbehälter „Bauerbach“ 17.500 m³ und der kleinste Hochbehälter „Rachelshausen“ lediglich 35 m³ Inhalt aufweisen. Diese Hochbehälter müssen ständig gewartet, instand gehalten und jährlich einmal „gewaschen“ werden, schließlich wird dort das Lebensmittel Nr. 1, unser Trinkwasser, „zwischengelagert“. Diese Arbeiten werden ausschließlich durch eigenes Personal ausgeführt.



  Analyseart Im Browser als
HTML
Download als
PDF
  Wasserhärte Im Browser Als PDF
 Wasseranalysen Im Browser
 Wasseranalysen Nur für weiterverteilende Kommunen

Zum Download der PDF Dateien benötigen Sie den Acrobate Reader, den Sie hier kostenlos herunterladen können:




Wasser, das am besten überwachte Lebensmittel